Schlagwort: Baby & Kind

Windeltasche mit Glühwürmchen | Wee Wander von Sarah Jane

Kein Zweifel: Die schönsten Kinderstoffe stammen aus der Feder der Illustratorin Sarah Jane. Sie versprühen einen Zauber, der für mich einmalig ist. Besonders die Serie „Wee Wander“ hat es mir angetan und wird in meinem Stoffschrank gehütet wie ein Schatz.

Windeltasche mit Glühwürmchen | Wee Wander von Sarah Jane

Was für ein Glück für uns Stoffliebhaber, dass solche Motive und Farben, die man früher nur in großartigen Kinderbüchern fand, heutzutage auch auf Stoff gedruckt werden können. In einer Qualität und Brillanz, die atemberaubend ist!

Windeltasche aus Wee Wander von Sarah Jane

Deshalb habe ich mich auch sehr gefreut, dass meine Schwiegermama eine Windeltasche aus diesen Stoffen bei mir in Auftrag gegeben hat. Ich nehme ja eigentlich keine Auftragsarbeiten an, aber bei der Schwiegermama mache ich da schon mal eine Ausnahme. Das liegt aber auch daran, dass ich Windeltaschen grundsätzlich gerne nähe. Jede ist ein Unikat – ob mit Federn, Eulen oder Raketen – und macht den Eltern immer große Freude. Wenn ich sehe, dass meine Windeltaschen nach zwei Jahren immer noch benutzt und geliebt werden, bin ich sehr stolz und freue mich. Da macht das Nähen noch mal so viel Spaß.

Windeltasche | Wee Wander von Sarah Jane

Größe und Machart sind immer gleich. Das habe ich seit meiner ersten Windeltasche nicht verändert. Innen links gibt es zwei große Fächer für Windeln, rechts ein großes Fach sowie vier kleine Einschubfächer für Tuben, die dank eines breiten Gummis nicht herausrutschen können. Normalerweise nähe ich auf der Rückseite noch eine Reißverschluss-Tasche mit Namensperlen. Hier habe ich darauf verzichtet, weil sonst das schöne Kindermotiv verdeckt worden wäre.

Windeltasche mit Glühwürmchen | Wee Wander von Sarah Jane

Vielleicht mag ich den Stoff auch deshalb so gerne, weil er Erinnerungen weckt… Daran wie wir früher jeden Sommer auf den Besuch der Glühwürmchen gewartet haben. Wie wir im dunklen Garten standen und darauf warteten, dass die Käferchen ihr Licht anmachen. Das war immer was ganz Besonderes.

Habt ihr gewusst, dass Glühwürmchen mit ihrer Lampe morsen, um Partner anzulocken und dass es das einzige an Land lebende Tier ist, das aus sich selbst heraus Licht erzeugen kann, ohne dass es sich vorher in der Sonne aufgeladen hat? Faszinierend.

Windeltasche mit Glühwürmchen | Wee Wander von Sarah Jane

Ich wünsche dem neugeborenen Baby viele magische Momente in seinem Leben, dass es nie verlernt, sich über vermeintlich kleine Dinge zu wundern und zu freuen, dass es sich seine Entdeckerfreude bewahrt und immer mit Liebe auf sich und die Welt schaut.

Verlinkt bei Taschen-Sew-Along 2017, Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge und Taschen & Täschchen

Nähen fürs Baby | Knistertuch zum Spielen

Endlich hat es mal geklappt! In unserem Urlaub im April haben wir liebe Freunde besucht, die ein paar hundert Kilometer entfernt wohnen und letztes Jahr ein Baby bekommen haben. Felia heißt die kleine Maus, ist zuckersüß und gerade schwer damit beschäftigt, die Welt zu entdecken und auf die eigenen Beine zu kommen. Sie krabbelt wie ein Weltmeister, hält mit ihren kräftigen Händchen alles fest, was Mama ihr wegnehmen will und testet dann auch gerne mal, wie laut sie ihren Protest hochschrauben kann.

Nähen für die Kleinen | Baby-Knistertuch zum Spielen

Felia lacht über das ganze Gesicht, wenn sich Papa – Töröö! – die Nase schnäuzt oder wenn jemand mit hoher Stimme „Kikerikiiiiii“ ruft. Toll findet sie es auch, wenn das Spielzeug-Auto vom Kinderstuhl auf den Fußboden fällt. Boah, wie das knallt! Selbstverständlich muss das Auto umgehend aufgehoben und zurückgegeben werden, damit Feli ausprobieren kann, ob es beim zweiten, dritten, vierten, hundertsten Mal immer noch so schön laut aufschlägt. Ein tolles Spiel!

Geräusche aller Art findet die Kleine unheimlich spannend. Deshalb war auch mein selbst genähtes Knistertuch ein Geschenk, das gleich neugierig begutachtet, geknäult und in den Mund gesteckt wurde. Für die Vorderseite habe ich einen fröhlichen Giraffenstoff ausgesucht. Die Rückseite besteht aus türkisfarbenem Frottee. Rundherum sind Webbänder, Schlaufen, Baumwollkordel und ein geknoteter Jerseyzipfel zum Greifen, Tasten und Spielen eingefasst.

Nähen für die Kleinen | Baby-Knistertuch zum Spielen

Noch interessanter würde Feli es bestimmt finden, wenn noch ein, zwei Glöckchen am Tuch befestigt wären. Aber meine Bedenken sind zu groß, dass die Babys solche Kleinteile abreißen und verschlucken. Deshalb verzichte ich bei Knistertüchern lieber darauf. Innen drin sind für das Knistergeräusch zwei Lagen Bratschlauch eingenäht, die ich vorsichtshalber mit der Schere eingeschnitten habe, damit Luft durchkommt, wenn Felia sich das Tuch mal aufs Gesicht legt. Um dann noch auf Nummer Sicher zu gehen, dass kein Bändchen herausgerissen werden kann, habe ich das Tuch nach dem Wenden rundherum mit einem Dreifach-Geradstich abgesteppt.

Nähen für die Kleinen | Baby-Knistertuch zum Spielen

Größe des Knistertuchs: ca. 21 x 21 cm

Mir hat es mal wieder viel Spaß gemacht, ein Knistertuch zu nähen. Es ist immer ein schönes Geschenk, wobei ich empfehlen würde, es schon Kindern ab 6 Monaten zu geben. Vielleicht ist Felia mit ihren 10 Monaten schon ein Tick zu alt dafür. Mal sehen, wie oft sie damit spielt. Ich bin gespannt, was ihre Mama mir berichtet.

Das kunterbunte Knisterbuch aus Giraffenstoff von Riley Blake wandert heute zu Handmade on Tuesday, DienstagsDinge, Sew Mini und Kiddikram.

Nähen für Kinder | Werkzeuggürtel für einen kleinen Handwerker

Etwas auseinanderbauen oder reparieren, einen Nagel einschlagen, eine Schraube eindrehen – Ich kenne einen kleinen Kerl, der liebt das über alles! Kein Hammer und kein Schraubenzieher sind vor ihm sicher. Da muss man aufpassen, dass er einem nicht den Stuhl unterm Hintern in Einzelteile zerlegt. Definitiv ist diese Begeisterung genetisch bedingt – der Papa Mechaniker, der Opa passionierter Heimwerker – was soll da anderes bei rauskommen? Ich find’s toll und habe dem kleinen Rabauken deshalb einen Werkzeuggürtel genäht.

Nähen für Kinder: Werkzeuggürtel

Idee und Anleitung stammen von Christina {Himbeerkamel}. Ein paar kleine Anpassungen habe ich vorgenommen: Statt dem Kofferband habe ich 3 cm breites Gurtband verwendet. Auch die Schlaufen für Hammer und Rohrzange sind aus Gurtband. Die Enden habe ich mit dem Feuerzeug gut verschmolzen, damit sie nicht ausfransen. Da der Dino-Gürtel echtes Werkzeug tragen soll, habe ich außerdem viele Nähte dreifach und vierfach verstärkt.

Der Hauptstoff ist eine alte Jeanshose, die ich zu diesem Zweck recycelt habe. Jeans galten ja früher mal als robuste Arbeiterkleidung, deshalb passen sie allein optisch perfekt zum Werkzeuggürtel. Für Farbe und Fröhlichkeit sorgen die Dinopunks, die für mich zu den schönsten Kinderstoffen zählen. Ich finde sie einfach toll, besonders in Kombination mit dem gelben Schrägband. Wie’s aussieht, entwickle ich gerade eine Schwäche für Blau-Gelb, aber ist ja auch kein Wunder: Einmal zusammengemischt und schon hat man Grün.

Kinder-Werkzeuggürtel selber nähen

Jeweils ein Jeans-Schnittteil pro Element habe ich mit S 320 verstärkt. Den Sternenstoff habe ich mit Vliesofix aufgebracht, so wie Christina es in ihrer Anleitung empfiehlt. Die drei Dinopunks-Fächer sind mit H 630 gepolstert.

Weil ich gerade so schön in Fahrt war, habe ich noch ein drittes Element genäht: ein Reißverschluss-Täschchen für Schrauben, Nägel oder Kleinkram. Falls das zuviel am Gürtel sein sollte, kann es aber auch abgenommen werden. Alternativ könnte man es als Geldbeutel am normalen Gürtel benutzen. Das wäre doch bei Kindergartenausflügen mal eine Alternative zum klassischen Brustbeutel.

Die Buchstaben sind Bügelfolien, und ich bin echt begeistert, wie gut das Aufbügeln geklappt hat. Selbst das Wenden, das zugegebenermaßen wegen der Jeans und Schabrackeneinlage etwas anstrengend ist, hat den Buchstaben nichts ausgemacht. Ich hoffe, dass sie auch dauerhaft gut halten und nicht abfallen oder abblättern. Gekauft habe ich sie letztes Jahr in Frankfurt auf der Kreativwelt von diesem Anbieter.

Kinder-Werkzeuggürtel selber nähen

Nun hab ich gleich dreimal Grund, mich zu freuen: 1. Ich hab mein erstes Weihnachtsgeschenk fertig. So früh war ich wirklich noch nie!  2. Ich kann meinen Beitrag beim Taschen-Sew-Along Juni verlinken! Jippie! Das war aber knapp. Und 3. Heute kann ich mal wieder bei Handmade on Tuesday mitmachen. Ich bin gespannt, was die anderen DIY-Begeisterten gewerkelt haben.

Babylätzchen nach meinem Lieblingsschnitt

Heute haben ich einen Tipp für dich, wenn du ein kleines Geschenk für frischgebackene Eltern suchst. Denn egal, was fürs Baby schon angeschafft wurde, Lätzchen kann man doch nie genug haben. Sie sind ruckizucki genäht und machen viel Freude beim Nähen und Verschenken.

Babylätzchen nach meinem Lieblingsschnitt

Das Schnittmuster habe ich vor drei Jahren im Netz bei Ottobre entdeckt und seitdem dutzende Male genäht. Mittlerweile habe ich das Babylätzchen ein klein wenig angepasst, nämlich um etwa 3 cm verlängert. Wenn du das auch machen möchtest, zerteile den Schnitt am besten quer in der Mitte, setze einen 3 cm breiten Papierstreifen ein und klebe ihn mit Tesa fest. So erhältst du dir unten die Rundung.

Babylätzchen mit Dinopunks

Diese Lätzchen sind ein wunderbares Anfängerprojekt. Du musst nur Klettband aufnähen, die Teile aus Frottee und Stoff rechts auf rechts zusammennähen und durch eine Wendeöffnung an der gerade Seite verstürzen. Schön ausformen, glattbügeln, knappkantig absteppen und fertig! Der einzige Haken an diesem schönen Projekt: Hinterher hast du überall die Futzel vom Frottee herumfliegen und musst erst mal eine Runde staubsaugen. Aber das sind wir als Nähnerds ja sowieso gewöhnt.

Babylätzchen mit Sternen und Raketen

Es gibt noch ein anderes Schnittmuster für Babylätzchen, das ich auch schon häufig genäht und verschenkt habe: das Bib Pattern von Craft Passion. Dieser Schnitt geht um den Hals und eignet sich gut für einen Verschluss mit Druckknöpfen.

Verlinkt bei Sew Mini

Raketenstarke Windeltasche zum 1. Handmade on Tuesday des Jahres

Bevor ich dich mit dem Astronauten, seinem kleinen Hund und vollen Windeln ins Weltraum entführe, muss ich unbedingt mal was loswerden: Ich bin absolut geflasht und überglücklich darüber, dass mein Taschen-Sew-Along 2016 so gut bei euch ankommt. Danke für die vielen, vielen Kommentare hier auf dem Blog, bei Insta, Facebook und Twitter, danke fürs Teilen und Weitersagen! Eure Begeisterung ist ansteckend! Ich bin motiviert bis in die Haarspitzen und so gespannt, was ihr aus den 12 Monatsthemen macht.

Raketenstarke Windeltasche in Größe XL

Eigentlich würde die Windeltasche ja auch zum Januarthema des Taschen-Sew-Alongs 2016 passen: Gut organisiert ins neue Jahr. Aber ich habe sie schon vor ein paar Wochen genäht, und sie gehört eindeutig noch zum alten Jahr. Wieder war es meine Lieblingsschwägerin, die auf mich zukam und fragte, ob sie eine Windeltasche bei mir bestellen könnte. Ihr Arbeitskollege ist Papa geworden, und nun wird im Kollegenkreis Geld gesammelt und noch ein schönes Babygeschenk zum Überreichen gesucht. Na klar, das mach ich doch gerne! Ich liebe es, Stoffe, Knöpfe und Bänder für eine Windeltasche zu kombinieren. Da kann ich mich richtig austoben.

Raketenstarke Windeltasche mit Knopflochgummi und Lollypop-Knöpfen

Egal, ob Junge oder Mädchen – Schon bei der Eulen-Windeltasche für Laura haben wir darauf geachtet, Stoffe und Farben auszusuchen, mit denen sich auch der Papa beim Windelnwechseln wohl fühlt. Also eher keine rosa Einhörner, sondern lieber fröhlich bunt. Mit Weltraum, Sternen und Space Jets kann man bei einem Jungen natürlich gar nix falsch machen. Ob’s dem kleinen David gefällt, wissen wir nicht, aber der Papa hat sich sehr darüber gefreut.

Raketenstarke Windeltasche mit Außentasche und Namensperlen

Wie toll die Kollektionen von Hamburger Liebe und Jolijou zusammenpassen! Hier treffen sich Welcome on board und die Hexa-Stars mit dem Supahero-Webband. Der Schnitt ist der gleiche wie immer: zusammenklabustert aus verschiedenen Windeltaschen, die ich gesehen habe, Größe und Aufteilung an meine Vorstellungen angepasst, gepimpt mit Knopflochgummi und bunten Lollypop-Knöpfen, die verhindern, dass die Tuben herausrutschen, und mit einer zusätzlichen Außentasche für Tüten oder Kleinkram.

Die farbenfrohen Stoffe unter der Nähmaschine zu haben, ist ein Fest! Da kann ich es mir auch nicht verkneifen, ab und zu mal ein Work-in-progress-Bildchen bei Instagram zu posten:

Work in progress: Baby-Windeltasche mit Weltraum, Sternen und Raketen

(1) Die Stoffauswahl steht (2) Jippie, genau auf der Lasche gelandet!

Work in progress: Baby-Windeltasche mit Weltraum, Sternen und Raketen

(3) Be a hero an der Nähmaschine! (4) Was muss, das muss: Knöpfe mit der Hand annähen

Davids Weltraumtasche ist heute mein Beitrag zum allerersten Handmade on Tuesday des Jahres! Jippie, auch 2016 geht’s weiter bei HoT, und ich freu mich drauf.

Anschließend fliegt die Windeltasche direkt weiter zu Sew Mini – Monatliches fürs Baby und den DienstagsDingen.

Nähen fürs Baby | Windeltasche mit Eulen – Ja, mit Eulen!

Ja, ja, ich weiß schon, was du sagen willst. Da wettert sie immer gegen die ollen Rentnereulen, posaunt heraus, der Fuchs sei die neue Eule, und dann näht sie eine Windeltasche aus? Eulenstoff! Jetzt hab ich aber echt ein Glaubwürdigkeitsproblem, was!? Aber zu meiner Verteidigung kann ich vorbringen: Ich habe diese Baby-Windeltasche im Auftrag genäht, und wenn die frisch gebackene Mama Eulen so gerne mag, dann bekommt sie natürlich Eulen. Ist doch klar.

Nähen fürs Baby | Windeltasche mit Eulen - Reißverschlusstasche

Ehrlich gesagt – aber das würde ich jederzeit vor Gericht abstreiten! *zwinker* – hat es einen Riesenspaß gemacht, diese kunterbunte Eulen-Tasche zu nähen. Ich finde, die rot-grün-bunten Stoffe passen toll zusammen und machen richtig gute Laune.

Nähen fürs Baby | Windeltasche mit Eulen - Innenfächer

Der Schnitt ist Marke Eigenbau und hat sich seit der türkisen Windeltasche für Weltmeisterkinder bewährt. Innen bieten drei große Fächer Platz für Windeln, Feuchttücher und Wickelunterlage. Cremes und Tuben können in vier abgenähten Fächern verstaut werden.

Nähen fürs Baby | Windeltasche mit Eulen - Innenfächer

Besonders begeistert bin ich wieder vom grünen Knopflochgummiband, das die Tuben vor dem Herausrutschen sichert und zusammen mit den Lollipop-Knöpfen ein hübscher Hingucker ist.

Nähen fürs Baby | Windeltasche mit Eulen - Reißverschlusstasche

Außen auf der Rückseite ein Reißverschlussfach für Wegwerftütchen oder was sonst noch nötig und nützlich ist. Den tollen Stoff mit den bunten Kreisen habe ich übrigens mal bei Nanes Stoff-Flohmarkt gekauft. Er gefällt mir unheimlich gut zu den Eulen. Da ich weder Stickmaschine noch Plotter besitze, personalisiere ich meine Windeltaschen gerne mit Buchstabenperlen, die ich mit einer Kordel an den Reißverschluss-Zipper knote.

Nähen fürs Baby | Windeltasche mit Eulen

Zugeklappt und ohne Inhalt misst die Tasche etwa 19 x 30 cm, hat also XL-Format. So ist sie auch bei 1- oder 2-Jährigen und entsprechend größeren Windeln noch gut zu gebrauchen und platzt nicht aus allen Nähten.

Nähen fürs Baby | Windeltasche mit Eulen

Die Windeltasche schicke ich heute zu Handmade on Tuesday, DienstagsDinge, Kiddikram, und zum ersten Mal – Premiere! – zur tollen, neuen Linkparty Sew Mini, wo selbst genähte Sachen für die ganz Kleinen gezeigt werden dürfen.

http://www.sew-mini.blogspot.de/

Hen(n)riette – Die witzigste Tasche, die ich je genäht habe

Werbung
Das erste Mal habe ich Hen(n)riette auf der Creativa gesehen. An Steffis Seite trug sie, ohne zu gackern, alle Einkäufe und machte als buntes Messehuhn einen überaus guten Eindruck. So eine lustige Hen(n)riette würde ich mir auch gerne mal nähen, dachte ich, und war… schwupps… ein paar Tage später in Steffis Probenähteam. Juhuu!

Die Tasche Hen(n)riette

Lange habe ich mich mit Hen(n)riette unterhalten, um sie kennen zu lernen und herauszufinden, wie sie gerne aussehen möchte. Und als wir so vertraulich plauderten, verriet sie mir flüsternd ihren Lebenstraum: Einmal Urlaub machen an der Ostsee! … Ja, das wär’s! …

Die Tasche Hen(n)riette mit Seepferdchen-Abzeichen

Also zogen wir ihr einen gestreiften Badeanzug mit Seepferdchen-Abzeichen an. Denn – man glaubt es kaum – das Huhn kann schwimmen! Flip-Flops für den Strand dürfen nicht fehlen. Die haben MacGyver schon gute Dienste geleistet. Und falls Hen(n)riette beim Baden doch mal die Puste ausgeht, zur Sicherheit ein paar Schwimmreifen. So ist sie nun bestens ausgestattet für ihren Sommerurlaub an der Ostsee.

Die Tasche Hen(n)riette mit kurzen Henkeln

Aber was ist denn das? Unglaublich, aber wahr! Ohne es zu merken, habe ich doch glatt zwei Eier ausgebrütet. Ja, meine Hen(n)riette kommt im Doppelpack! … Psst, kleiner Tipp: Wenn du deine Hen(n)riette nähst, achte unbedingt darauf, die Teile einmal spiegelverkehrt aufzubringen, sonst wirst du am Ende womöglich auch mit Zwillingen überrascht.

Die Tasche Hen(n)riette im Doppelpack

Drei tolle Nachrichten habe ich noch am Schluss: (1.) Das E-Book Hen(n)riette kannst du dir demnächst bei Steffi von Tophill*Kitchen*Tour kostenlos, gratis, also für umsonst herunterladen! (2.) Neben der großen Tasche gibt’s Hen(n)riette auch in der kleinen Handtaschen-Version und (3.) sogar als Kissen! … Drei in einem Paket! Genial!

Die Tasche Hen(n)riette von Tophill-Kitchen-Tour

Ich bin begeistert und hoffe, dass bald ganz viele Hen(n)nrietten entstehen… als Strandtasche für den Familienurlaub, als Aufbewahrungstasche für deine Schnittmuster oder als Sammelbeutel für Legosteine oder anderes Spielzeug im Kinderzimmer, als originelle Handtasche oder fröhliches Couchkissen. Möglichkeiten gibt es viele!

Noch mehr probegenähte Hennentaschen kannst du heute auf Tophill*Kitchen*Tour bestaunen, wo du auch die Möglichkeit hast, deine eigene Hen(n)riette in Steffis Hühnerstall zu verlinken.

Verlinkt bei Out now und Taschen und Täschchen.

Quak, quak! Froschbande zum Schmusen, Knuddeln und Spaß haben

Werbung
Wer bisher dachte, ich mag nur Füchse, der hat sich ziemlich geirrt. Spätestens seit der tollen Nähanleitung „Frosch“ von ambaZamba ist es um mich geschehen. Ich bin bis über beide Ohren in meine schnuckelige Froschbande verliebt. Einer kuscheliger und herziger als der andere!

Darf ich vorstellen? – Fritzi, das süße Froschmädchen, macht sich gerne fein. Sie liebt Cord Jürgens und Einradfahren. Fritzi trägt ihr Herz auf der Zunge, ist aber auch eine gewiefte Pokerspielerin. Ein Leben ohne ihre besten Freunde Freddi und Flori kann sie sich gar nicht vorstellen.

Freddi, der wilde Kerl der Bande, ist über fünf Ecken mit Kermit dem Frosch, verwandt. Er lässt keine Fliege anbrennen und hat immer einen lockeren Spruch auf den Lippen. Freddi bewirbt sich gerade bei FrogTV für den Job als Wetterfrosch. Unbedingt Daumen drücken!

Der dritte im Bunde ist Flori. Niemand hat ihn jemals in etwas anderem als kariertem Flanell gesehen. Flori engagiert sich als Aktivist bei der Krötenwanderung, bekommt jeden Computer wieder zum Laufen und ist seit fünf Monaten Vegetarier – aus verschiedenen Gründen, wie er sagt.

Zusammen sind sie die Froschbande! Probegenäht nach dem anfängertauglichen und reich bebilderten E-Book „Frosch“ von Jana aka ambaZamba. Wie ihr seht, können die Fröschlis aus ganz verschiedenen Materialien genäht werden und sehr unterschiedliche Charaktere annehmen. Vom Piratenfrosch mit Augenklappe über die Fröschin in der Bikinihose bis zur Dreifroschenoper mit Fliege und Moustache – alles war in der Probenähgruppe dabei und sorgte für ausgelassene Stimmung. Wenn es beim Probenähen immer so lustig zugeht, dann bitte mehr davon!

Übrigens kommen auch nähgeübte Kinder ab etwa 8 Jahren gut mit der Anleitung zurecht. Mir hat das Nähen sehr viel Spaß gemacht. Der Zeitaufwand ist mit gut 1,5 Stunden überschaubar, und das Ergebnis ist sehr kuschelig und absolut überzeugend.

http://de.dawanda.com/product/72193307-E-BOOK-Frosch-Naehanleitung-geeignet-fuer-Anfaenger

Das E-Book „Frosch“ ist ab sofort im DaWanda-Shop ambaZamba – Do it yourself erhältlich!

Danke, liebe Jana, dass ich das E-Book vorab kostenlos testen durfte!

Verlinkt bei Out now, kiddikram, Link your stuff, Revival Linkparty, Cord, Cord, Cord und der Fröschli-Linkparty.

Witzige Tetraeder-Täschchen zum Verschenken

Ich nähe es immer wieder gerne, das Stiftemäppchen in Tetraederform nach der Anleitung von Pattydoo. Form und Machart finde ich einfach faszinierend. Diesmal habe ich ein bisschen mit den Maßen gespielt und kleine, kompakte Täschchen kreiert, die schnell genäht sind und sich wunderbar zum Verschenken eignen. Ob ein Schnuller für die ganz Kleinen, ein Tütchen bunte Gummibärchen, eine kleine Tierfigur, Murmeln oder ein Geldgeschenk – Viele Schätze lassen sich in den süßen Taschen verstecken.

Aber ich muss euch warnen: Die Taschen sind so fix genäht, dass sie ordentlich Suchtpotenzial mitbringen! Hat man eins fertig, möchte man unbedingt wissen, wie ein anderes Stoffschätzchen in Tetreaederform wirken würde. Hätten wir gestern nicht Karten für ein Wyclef-Jean-Konzert gehabt, würde ich heute wahrscheinlich immer noch an meiner Nähmaschine sitzen und meine liebsten Lieblingsstoffe mit verschiedenen Schlaufen, Reißverschlüssen, Zippern und Anhängern kombinieren anstatt zu „Hips don’t lie“ zu tanzen.

Vorteil meiner Massenproduktion

Dass ich meine Nähtechnik mit jedem Stück verbessern konnte und am Ende einen nahezu perfekt eingenähten Reißverschluss hatte. Das Täschchen aus dem „Fly Mini-Hex“ ist in dieser Hinsicht mein Meisterwerk. Man sieht es zwar auf dem Foto nicht so gut, weil ich es von der Seite fotografiert habe, aber da ist auf beiden Seiten der Abstand zur Raupe ziemlich der gleiche, was mir sehr gefällt. Ich verrate euch auch meinen simplen Trick. Jaa, da muss man erst mal drauf kommen: Ich nehme Endlos-Reißverschluss und lass ihn auf beiden Seiten einfach 2-3 cm länger. Beim Annähen schiebe ich den Zipper in diesen Bereich und er ist mir aus dem Weg. Denn immer wenn ich beim Nähen am Zipper angekommen war und den Stoff drehen musste, um den Zipper hochzuschieben, ist mir irgendwie der Reißverschluss verrutscht und hinterher hatte ich eine kleine Beule reingenäht. Ja, ich weiß… Ist nicht schlimm, Perfektionismus ist doof, aber sowas MUSS doch nicht sein! … Zweiter Tipp noch hinterher: An den Reißverschlussenden einmal vor- und zurücknähen, damit man den Zipper nicht voller Elan komplett herausschiebt. Auch so eine Erfahrung. Falls euch die Maße noch interessieren: Für das Täschchen aus dem „Fly Mini-Hex“ habe ich Stoffe im Format 22 x 11 cm genommen. Die Dreiecke haben dann eine Seitenlänge von etwa 10 cm, was eine sehr putzige Größe ist.

Nachteil meiner Massenproduktion

Dass ich jetzt total überarbeitet und urlaubsreif bin. *hust* … Nein, im Ernst, die nächsten zwei Wochen wird es hier auf meinem Blog und in allen anderen sozialen Medien, in denen ich mich so tummle, ruhiger werden, denn Mr. Greenfietsen und ich haben Urlaub! Juhuu! Wir haben eine Menge geplant, unter anderem werden wir ein paar Tage wegfahren, lieber Besuch hat sich angesagt, wir freuen uns auf Verbredungen… Ja, da wird keine Zeit für’s Nähen und Bloggen bleiben. Aber Anfang September bin ich wieder da. Ich freue mich schon!

Bis dahin,
habt eine schöne Zeit!

Und wenn euch langweilig ist: Legt eine Wyclef-Jean-CD auf und näht doch einfach mal ein paar Tetraeder-Täschchen! *zwinker* … Hat man heutzutage überhaupt noch CDs?

*****
PS: Lustigerweise wende ich meinen Nähtrick bei Kosmetik- und anderen Taschen schon lange an, nur bei diesen Tetraeder-Täschchen hat es eine Weile gedauert, bis ich mich von Pattydoos Tutorial gelöst habe. Fazit: Selber Mitdenken und nicht immer sklavisch nach Anleitung Arbeiten ist empfehlenswert!