6 Köpfe – 12 Blöcke

… ist eine Mitmach-Aktion, die ich seit 2017 gemeinsam mit fünf anderen Bloggerinnen organisiere.

Der Name unseres Quilt-Alongs verrät schon das Konzept: Wir sind 6 kreative Köpfe und präsentieren nacheinander 12 Quiltblöcke. Das bedeutet: Abwechselnd veröffentlichen wir einmal im Monat auf unseren Blogs eine anfängerfreundliche Nähanleitung für einen Quiltblock.

Während des ganzen Jahres erklären wir grundlegende Patchwork-Techniken und geben jede Menge Tipps. Im Dezember zeigen wir dann, wie die einzelnen Blöcke zusammengenäht und wie der Quilt fertiggestellt wird.

Wer sind die sechs Köpfe?

Dorthe (lalala patchwork), sie hatte die Idee zu diesem Quilt-Along, Andrea (Quiltmanufaktur), Nadra (ellis & higgs), Verena (einfach bunt), Gesine (Allie & Me) und ich (greenfietsen).

6 Köpfe - 12 Blöcke Team

Wer kann mitmachen?

Jeder, der gerne näht und sich für Patchwork interessiert – auch absolute Anfänger! Die Aktion ist kostenlos, die Nähanleitungen sind dauerhaft online, und der Einstieg ist jederzeit möglich.

Unsere Facebookgruppe

Wenn du mitmachen möchtest und dich gerne vernetzt: In unserer Facebookgruppe (3.000 Mitglieder aus der ganzen Welt) kannst du dich austauschen und dir Inspiration holen.

Material & Werkzeug, um mitmachen zu können:

Nähmaschine und Bügeleisen sind selbstverständlich. Darüber hinaus brauchst du ein Inch-Lineal, eine Schneidematte, Rollschneider, Schere, Trickmarker und Stecknadeln. Manchmal kommen auch Drucker und Papierschere zum Einsatz. Die Stoffmenge erfährst du in den FAQ (siehe unten).

 


 

2018 nähen wir einen Row by Row Quilt. Was das ist und wie der Quilt-Along in diesem Jahr abläuft, erfährst du hier: FAQ zum Row by Row Quilt 2018 – Alles, was du wissen musst

Hier findest du die Blogartikel zu meinen genähten Quiltblöcken 2018:

Mit einem Klick auf die Bilder gelangst du zum jeweiligen Blogartikel:

Herz-Block im JanuarBright Hope Block im Februar Wonky Star Block im März Windrad-Block im AprilCriss Cross Block im Mai Half Rectangle Triangle Block im JuniZickzack-Block im JuliLife Saver Block im AugustBow Tie Block im September One Way Block im Oktober Orange Peel Block im NovemberFan Block im Dezember

Hier findest du die Nähanleitungen zu den Quiltblöcken 2018:

Januar – Herz-Block bei Gesine (Allie & Me)
Februar – Bright Hopes Block bei Nadra (ellis & higgs)
März – Stern-Block bei Verena (einfach bunt)
April – Windrad-Block bei Andrea (Quiltmanufaktur)
Mai – Criss Cross Block bei mir (greenfietsen)
Juni – Half Rectangle Triangle Block bei Dorthe (lalala patchwork)
Juli – Zickzack Block bei Gesine (Allie & Me)
August – Life Saver Block bei Nadra (ellis & higgs)
September – Bow Tie Block bei Verena (einfach bunt)
Oktober – One Way Block bei Andrea (Quiltmanufaktur)
November – Orange Peel Block bei mir (greenfietsen)
Dezember – Fan Block bei Dorthe (lalala patchwork)

Andere interessante Links zum Quilt-Along 2018:

Mappe mit Herz-Quiltblock und 7 Nähtipps für dich
7 Tipps, wie du perfekte Bright Hope Blöcke nähst


 

2017 haben wir einen Sampler Quilt mit 12 traditionellen Blöcken genäht. Du erfährst alle wichtigen Informationen darüber in diesem Blogartikel: Lass uns 2017 gemeinsam einen Quilt nähen!

Bericht über meinen fertigen Sampler Quilt: Was lange währt… Mein fertiger Sampler Quilt 2017

6 Köpfe - 12 Blöcke Quilt-Along 2017

Copyright Grafik: Nadra Ridgeway

Hier findest du die Blogartikel zu meinen genähten Quiltblöcken 2017:

Januar – Mein Rolling Stone und warum wir einen Sampler Quilt nähen 
Februar – Mein Februar-Block „Churn Dash“ 
März – Broken Dishes auf dem Weg zum Ziel 
April – Mein kunterbunter Dresden Plate 
Mai – Tutorial – Dutchman’s Puzzle
Juni – Ich liebe diese Ananas! – Pineapple Quiltblock 
Juli – Snail’s Trail – Schnecke oder abstrakter Michelangelo? 
August – Der Card Trick
September – Bear’s Paw – Die Bärentatze
Oktober – Joseph’s Coat – Meine Tipps für euch 
November – Tutorial – Jacob’s Ladder
Dezember – Der Ohio Star im Dezember

Hier findest du alle Nähanleitungen zu den Quiltblöcken 2017:

Januar – Rolling Stone bei Dorthe (lalala patchwork)
Februar – Churn Dash bei Nadra (ellis & higgs)
März – Broken Dishes bei Verena (einfach bunt)
April – Dresden Plate bei Andrea (Quiltmanufaktur)
Mai – Dutchman’s Puzzle bei mir (greenfietsen)
Juni – Pineapple bei Gesine (Allie & Me)
Juli – Snail’s Trail bei Dorthe (lalala patchwork)
August – Card Trick bei Nadra (ellis & higgs)
September – Bear’s Paw bei Verena (einfach bunt)
Oktober – Joseph’s Coat bei Andrea (Quiltmanufaktur)
November – Jacob’s Ladder bei mir (greenfietsen)
Dezember – Ohio Star bei Gesine (Allie & Me)

Andere interessante Links zum Quilt-Along 2017:

Meine Stoffauswahl und ein paar Tipps für dich
Nahtzugaben bügeln – Auseinander oder zu einer Seite?
Wie du auch ohne Inch-Fuß mit 1/4 Inch Nahtzugabe nähst
Tipps & Tricks zum Nähen des Dresden Plates
Mein Tipp: Die Zeitschrift „Simply Kreativ Patchwork + Quilting“
Mein Quilt-Layout – Tipps & Größentabelle
Churn Dash Nadelkissen
9 von 12 – Zeigt her eure Quiltblöcke! (Blog Hop)