Super Mario Kissen – Da werden Erinnerungen wach…

Ich bin kein Gamer. Überhaupt nicht! Ich baue keine Kartoffeln auf dem Handy an, schiebe keine bunten Steinchen hin- und her, als Kind hatte ich nicht mal einen Game Boy. Ich erinnere mich, dass ich zwei- oder dreimal bei meiner Freundin damit gespielt habe, aber offensichtlich hat es mich nicht angefixt. Es stand jedenfalls nie ein Game Boy auf meinem Weihnachts-Wunschzettel. Ich glaube, ich habe immer lieber zusammen mit anderen Kindern gespielt.

Super Mario Kissen

Also eigentlich sind Computerspiele nicht meine Welt. Aber es gab mal eine Zeit – vor ein paar Jahren – da habe ich mich mitreißen lassen, und wir haben leidenschaftlich gerne Super Mario auf der Wii gespielt. Meistens zu zweit, manchmal sogar zu viert. Das war echt witzig! Ich war überhaupt nicht gut darin, aber es hat total viel Spaß gemacht, durch die Level zu hüpfen, auf Wölkchen zu fliegen und in Fässern zu rollen. Und am Ende haben wir gemeinsam die Prinzessin befreit. Juhu!

Super Mario Kissen

Ich kenne zwar keine anderen Computerspiele, aber ich glaube nicht, dass es ein schöneres als Super Mario gibt. Deshalb habe ich sofort zugegriffen, als Annie einen Stoff-Flohmarkt veranstaltete und ein kleines Stückchen von diesem Stoff anbot. Vier Jahre ist das jetzt her. So lange ruhte das japanische Nintendo-Stoffschätzchen in meinem Regal. 2019 ist „Stash Diving“ angesagt. Also habe ich das 11 x 12 Inch große Stück ans Tageslicht geholt und ein kunterbuntes Patchworkkissen daraus genäht.

Super Mario Kissen

Etwa 1 Inch musste ich leider von dem kultigen Stoff abschneiden, um ein Quadrat zu erhalten. Dann habe ich rundherum eine bunte Mauer aus Unistoffen gebaut und einen Rahmen aus türkisblauem Musterstoff angesetzt (aus der Stoffserie „Foundation“ von Windham Fabrics). Als Erinnerung an unsere lustige Super-Mario-Zeit habe ich das Kissen dem Gamer meines Herzens geschenkt.

 

2 Kommentare

  1. Hallo Katharina, ja solche besonderen Stoffe und die daraus resultierenden Kissen sind sehr begehrt. Ein Glücksfall sowas noch zu finden, fast ein Kultstatus ist dir da gelungen.
    LG eSTe

  2. Liebe Katharina,
    das Kissen ist dir wirklich sehr gelungen, schön dieser extra Stoffrand. Super Mario ist hier auch hoch im Kurs *lach*, da käme so ein Kissen auch bestimmt gut an. Du liebe, ich wünsche dir einen schönen Abend.

    Liebe Grüße,
    Annette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du kommentierst, beachte bitte, dass die von dir eingegebene E-Mail-Adresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar genutzt wird. Weitere Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Wundere dich nicht, dass dein Kommentar nach dem Abschicken nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.