Schlüsselanhänger nähen – Klein & praktisch!

Der Schlüsselanhänger, eine kleine Version vom Täschchen Kiss, geht auf das Konto meines Mannes. Ja, manchmal hat er auch ganz gute Ideen. Als ich letztes Jahr die Minitasche nähte, fragte er mich: „Kannst du mir das vielleicht in Kleiner nähen? So dass da mein Fahrrad-Computer reinpasst? Wenn ich das dann noch an meinen Schlüsselbund hängen könnte, das wäre perfekt!“

Natürlich geht mein Nähherz auf, wenn der Mann mit so einem Wunsch an mich herantritt. Selten genug, dass er etwas von mir genäht haben möchte. Und leicht umzusetzen war es auch. Ich habe die Minitasche einfach ein Stückchen verkleinert und eine zusätzliche Schlaufe mit einem Schlüsselring angebracht. Das fertige Täschchen hat eine Größe von 6,5 x 8,5 cm.

Die Idee ist wirklich super. Mein Mann hat sein Täschchen seit einem Jahr in Gebrauch, und es funktioniert prima für ihn. Deshalb habe ich mir jetzt für mein Fahrrad auch so einen praktischen Schlüsselanhänger genäht. Natürlich in Grün! Weil die Computer von unseren E-Bikes nicht fest verbaut sind, nehmen wir sie immer ab, wenn wir die Fahrräder irgendwo abstellen. Eigentlich kann ja niemand etwas mit den kleinen, schwarzen Kästchen anfangen. Aber leider gibt’s halt immer ein paar Idioten auf der Welt, denen es Spaß macht, andere Leute zu ärgern.

Perfekt für elektronische Geräte!

Das Schöne ist: Im Schlüsselanhänger-Täschchen verkratzt das Display nicht. Das Gerät ist geschützt, und der Verschluss mit Lasche und Schlaufe hält genauso zuverlässig wie ein Druckknopf. Es hat sogar einen großen Vorteil gegenüber dem Druckknopf. Du musst nicht auf das empfindliche Gerät drücken, um die Tasche zu schließen. Deshalb eignet sich das Täschchen Kiss mit Lasche und Schlaufe hervorragend für elektronische Geräte.

Täschchen Kiss in der Größe „Schlüsselanhänger“ (6,5 x 8,5 cm)

Gut zu gebrauchen.

Der Anlass für den Schlüsselanhänger war also, dass wir ein Täschchen für unseren Fahrrad-Computer brauchten. Aber ich finde, man kann es auch gut für andere Dinge verwenden. Ich könnte es mir z. B. für Hundehäufchenbeutel vorstellen. Man kann es auch mit einem Karabiner im Inneren der Handtasche befestigen und dort Notfallgeld, ein paar Bonbons, Pflaster oder Desinfektionstücher verstauen.

PDF-Nähanleitung – Erhältlich in meinem Etsy-Shop

Falls du selbst auch so ein Täschchen nähen möchtest: Du bekommst die PDF-Nähanleitung zum Sofort-Download in meinem Etsy-Shop. Sie enthält Schnittmuster für 5 verschiedene Größen.

Täschchen Kiss in 5 Größen: Minitasche, Schlüsselanhänger, Stifte-Etui, E-Reader-Hülle und Lineal-Schutzhülle

Beim nächsten Mal: Stifte-Etui

Im nächsten Blogpost stelle ich die dritte Größe des Täschchens vor: das Stifte-Etui. Das Besondere an dieser länglichen Variante ist, dass du auf der Rückseite einen Tunnelzug mit einem Gummi ergänzen kannst. So kannst du das Etui um ein Notizbuch spannen. Ich muss zugeben, dass das so ein bisschen mein heimlicher Favorit im Taschen-Set Kiss ist. Beim nächsten Mal erzähle ich mehr darüber.

Wenn du keinen Blogartikel verpassen möchtest, folge mir gerne auf Bloglovin‘.
Neuigkeiten erfährst du immer auch auf Instagram und Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.