Mittwochs mag ich: Gartenschönheiten

Mitte Juli und unser Garten steht in voller Blüte. Es ist eine Pracht und ein Sinnenspiel der Farben und Formen! Emsige Insekten bevölkern die Beete, Sonne und Blumen strahlen um die Wette. Jetzt den Sommer festhalten, die Eindrücke konservieren… für weniger luftige Tage!




Schade, dass es die Fotoprojekte „Beauty is where you find it“ und „Color me happy“ nicht mehr gibt. Ich vermisse sie schon eine Weile und heute besonders. Wie schön, dass aber das Frollein Pfau immer noch die Tradition pflegt, mittwochs zu sammeln, was wir mögen… Ich mag heute meine Gartenschönheiten!



6 Kommentare

  1. Ich fand die Fotochallenges auch immer toll. Man ist mit "wacheren" Augen durch die Gegend gelaufen oder hat seine Fotosammlungen mal wieder durchblättert.
    Vielleicht sollte jemand anderes ml wieder eine ins Leben rufen? ;O)

    Deine Gladiolen hab ich erst fälschlicherweise für Orchideen gehalten. :O)
    Sehr schöne Fotos!

    Liebste Grüße
    Ina

  2. SEHR schön…..bei uns steht auch gerade alles in voller Blütenpracht und eine Echinacea haben wir auch, die mag ich sehr !
    Tolle Fotos sind das und man kann sich gar nicht satt sehen an den Blüten !

    Liebe Grüße
    Christiane

    P.S. kann ich Dich mal um etwas bitten ??? Da ich heute beim MMI auf meinem Blog ein Video gepostet habe und mein Mann es auf seinem i-Pad nicht angezeigt bekommt, wollte ich Dich fragen ob Du es sehen kannst, denn sonst wäre mein Post etwas sinnlos, wenn´s niemand sieht 🙁
    Kannst mir ja mal kurz Bescheid geben 🙂

  3. Liebe Katharina,

    deine Gartenschönheiten mag ich auch!!!
    Natürlich haben wir auch selbst welche hier im Garten, es ist eben eine tolle Jahreszeit – obwohl ich den Frühling noch lieber mag – aber wenn man die Fotos so schön serviert bekommt, ist das doch ganz was anderes … :o))) … tolle Fotos, danke dafür!!!

    GLG
    Helga

  4. Stimmt, Katharina, die Aktionen fehlen mir auch. Seitdem habe ich auch weniger fotografiert und es mir nur immer wieder vorgenommen. Was bin ich froh, dass das Frollein Pfau nicht aufgibt und wir diese Blüten nun doch noch bestaunen konnten. Wie schade, dass die Pracht nicht von Dauer ist 😀

    Liebe Grüße
    Rebecca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du kommentierst, beachte bitte, dass die von dir eingegebene E-Mail-Adresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar genutzt wird. Weitere Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Wundere dich nicht, dass dein Kommentar nach dem Abschicken nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.