Frühlingsbunte Kosmetiktasche für den Lillesol & Pelle Nähwettbewerb

Der Januar hat es wohl satt, immer Kälte und Schnee zu bringen und probiert in diesem Jahr einfach mal was anderes aus, zumindest in Europa: Als März verkleidet schenkt er uns 15 Grad plus, Schleifenblumen, die im Garten blühen und Kirschbäume, die ihre ersten Knospen tragen. Die Natur spielt verrückt, und ich auch: Eben gerade noch den Weihnachtsmann verabschiedet, steht mir schon der Sinn nach Grashüpfergrün, Himbeerrot und Ostereiern. Und so schicke ich eine frühlingsbunte Kosmetiktasche zum Lillesol & Pelle Nähwettbewerb.

Julia von Lillesol & Pelle stellt das Schnittmuster zur Verfügung und lädt dazu ein, eine kleine Kosmetiktasche zu nähen. Viele wunderschöne Täschchen sind bereits eingereicht worden. Zu gewinnen gibt es eine Ebook-Flatrate für 2014 und ein Ebook nach Wahl für alle Finalistinnen. Heute ist der letzte Tag des Wettbewerbs. Bis Mitternacht könnt ihr noch mitmachen und euer Gück versuchen!

Ich finde ja: Dabei sein ist alles! Und die kleine Tasche kam mir gerade recht. Denn nach Fuchs und Stern bin ich immer noch im Häkelfieber und wollte gerne ein Täschchen haben, in dem ich meine Häkelapplikationen sammeln kann. Wie ihr seht, habe ich mein Repertoire schon um einfache Blümchen und Blätter erweitert. … Die wunderschönen Tulpen gehen übrigens nicht auf das Konto des Januars. Die habe ich letztes Jahr im Niederlande-Urlaub im Keukenhof bei Lisse fotografiert. Da werden doch Frühlingsgefühle wach, oder? *zwinker*

Endlich Sonne! Vor zwei Tagen hat mir der Januar einen traumhaft schönen Morgen beschert, an dem ich mich mit der Kamera mal wieder so richtig austoben konnte. Fotografieren draußen im Garten bei Sonnenschein macht halt doch am meisten Spaß!

Nun schicke ich mein kleines Frühlingstäschchen zu Lillesol & Pelle, aber auch zu RUMS und zur neuen Taschen-Linkparty bei Merlines kreative Welt. Habt einen bunten Tag, ihr Lieben!

51 Kommentare

  1. Die sieht so richtig nach DIR aus! 🙂
    Und nach Frühling.
    Ich bin eigentlich der Wintertyp und mir fehlt der Schnee, aber jetzt will ich auch FRÜHLING!!!
    Viel Glück wünsche ich Dir!
    (Zum Glück muss ICH nicht entscheiden, welches Täschchen den Wettbewerb gewinnen soll…)

    Liebe Grüße
    Ina

    • greenfietsen

      Sie kam irgendwie auch direkt aus meinem Inneren. Ich hatte Null Chance gegen meine Frühlingsgefühle. *lach* Danke, liebe Ina! Bei der wundervollen Konkurrenz wird es wohl schwer zu gewinnen. Aber das macht nix. :-)) Ganz liebe Grüße, Katharina

    • greenfietsen

      Jawoll! 🙂 Minustemperaturen und Schnee finde ich persönlich nur im Dezember und an Weihnachten schön. Aber *seufz* ich weiß ja… die Natur braucht eigentlich ihren Kälteschlaf. 🙂 Ganz liebe Grüße, Katharina

  2. Woow, das ist ja wirklich voll der Frühling! Seeehr schön!
    Und Deine Häkelblumen und Blätter sind ein toller Wegweiser für Deine Applikationen … :o))
    GLG
    Helga

  3. Doch, doch, liebste Katharina, die schaut schon nach dir aus! 😉

    Spitzenborte hin oder her – eine klares Greenfietsen-Original!

    Übrigens auch eine überaus geniale Idee, ein Täschen für Häkelapplikationen (oder überhaupt Applikationen) zu nähen – die fliegen bei mir nämlich überall in der Gegend herum und wenn ich sie brauche, finde ich sie nicht… *hüstel*

    Mal gleich auf meine Liste schreiben: Applikationssammelstelle anfertigen! *lach*

    Du kannst gar nicht anders, als andere inspirieren, was?
    Gott sei Dank auch!! 🙂

    Hör' bitte nicht damit auf, ich könnte ja womöglich arbeitslos werden… 😉

    Dir noch einen wunderbaren Rums-Tag

    Sabine

    • greenfietsen

      Hab' ich mir schon gedacht. Ich finde mich damit ab, dass es wohl doch so etwas wie einen typischen greenfietsen-Style gibt. ;-))

      Die Spitzenborte ist übrigens die gleiche wie in meinem Header oben rechts unter den Blümchen. 🙂 Ich habe für das Täschchen nichts gekauft, nur genommen, was ich so gefunden habe und was von ganz alleine zusammengesprungen ist. Die Wiese war auch dabei.

      Häkelapplikationssammelstelle… Super, Sabine! Das notiere ich mir sofort für das nächste Galgenmännchen-Turnier. *lach*

      Eine arbeitslose Kreativbloggerin dürfte in Zeiten von RUMS, Creadienstag & Co. so selten sein wie die blaue Mauritius. 🙂 … Schön, dass ich dich so oft inspirieren kann, liebste Sabine, andersherum funktioniert es ja ganz genauso!

      Dir auch einen wunderbaren RUMS-Tag!

      Katharina

    • Dieselbe? Echt jetzt – sieht irgendwie anders aus, da oben… 😉

      Außerdem ist das, bitteschön, doch kein Header, sondern ein Kunstwerk!!! ♥

      Auja – Galgenmännchenturniere eignen sich auch prima für lange Zugfahrten… 🙂
      Häkeln übrigens auch!

  4. Hallo Katharina,
    bei Dir ist ja wirklich der Frühling ausgebrochen… und Dein passendes greenfietsengrünes Täschchen kommt da gerade richtig! Diesen Nähwettbewerb habe ich leider aus Zeitmangel verpasst…aber mene Decke…ist in Arbeit! Ich hätte jetzt trotzdem gerne erstmal Schnee… Langlauf ohne Schnee ist ziemlich blöd….Also falls Du noch irgendwo Schnee entdeckst, schick ihn zu mir…so schnell wie möglich! Danach bin ich auch bereit für den Frühling!
    Viele Grüße
    Sabine

    • greenfietsen

      Liebe Sabine, ich hab' ja gar nichts dagegen, wenn bei dir Schnee liegt. Für Langlauf sehe ich das schon ein. Nur hier bei mir müsste es jetzt nicht unbedingt schneien. Außer es käme ansonsten alles im März runter, dann lieber doch jetzt im Januar;-) Ich sag jedenfalls Frau Holle Bescheid, dass sie mehr in deine Richtung schütteln soll. 😉 Gleich mal schauen, was deine Decke macht… Liebe Grüße, Katharina

  5. Ach wie schön Katharina! Frühling! ich war auch schon drauf und dran mir ein Shirt zu nähen, das war mir dann aber doch zu gewagt 😀 offiziell ist ja Winter! Echt tolle Farben und wirklich schöne Fotos 🙂
    Liebe Grüße
    Katharina

    • greenfietsen

      Danke dir! 🙂 Ich nähe mir demnächst auch schon die ersten T-Shirts. Auch falls der Winter jetzt noch mal richtig zuschlägt, ich warte und freue mich auf Frühling und Sommer. Ich bin nicht gemacht für kalte, graue Wintertage. Liebe Grüße, Katharina

  6. Liebe Katharina, ich muß echt mal "Danke" sagen für Deine Inspirationen! Schau mir Deine Sachen immer wieder gerne an, auch das Täschchen ist wieder grandios geworden!
    Einen sonnigen Vorfrühlingstag wünscht Dir
    Marlies von G'macht in Oberbayern

    • greenfietsen

      Oh wie lieb, Marlies! ♥ Danke schön! Hach, was hab' ich für tolle Leser! 🙂 Freut mich sehr, dass meine Sachen so inspirierend auf dich wirken. Ich wünsche dir auch einen sonnigen Tag! Ganz, ganz liebe Grüße nach Oberbayern! Katharina

    • greenfietsen

      Ah Quatsch! Ich habe überlegt, ob ich sie überhaupt einreichen soll bei all den kunstfertigen, originellen Täschchen, die dort bereits verlinkt wurden. Das wirkt ja doch leicht einschüchternd. Aber ich wollte auch gerne bei dieser großen Vielfalt an Kosmetiktaschen vertreten sein. Gewinnen ist mir nicht so wichtig. 🙂 Danke schön für dein Lob! Dein Täschchen werde ich mir auch gleich mal anschauen. Ganz liebe Grüße, Katharina

  7. ….einfach nur GENIAL !!!
    Du hast wieder so tolle Stoffe ausgewählt….und die Farben – SCHWÄRM – genau mein Fall !
    SUPER !!!
    Liebe Grüße
    Christiane

  8. Na, so schön wie die aussieht, hast du sehr gute Chancen unter den ersten zu hüpfen. Tolle Farbkombination und wunderschöne Stoffe. Das i-Tüpfelchen ist die gehäkelte Blume. Wünsche dir viel Glück. Ich hab es leider nicht mehr geschafft, eine Magen-Darmgrippe hat mich ereilt und mich auf Sparflamme gesetzt. Nun geht es mir besser und das ist die Hauptsache.

    Liebe Grüße

    Che Vaux

    • greenfietsen

      Oh je… Schön, dass es dir wieder besser geht. Stimmt, Hauptsache gesund. Und ich wette, der nächste Wettbewerb und die nächste Aktion warten schon um die Ecke. 😉 Liebe Grüße, Katharina

  9. Katharina, dein Täschchen schreit ja förmlich nach Frühling. Soo schöne helle, bunte, Stoffe und Webbänder und Häkeleien. Ich bin mehr als begeistert.
    Die Blume ist ja wohl der absolute Hingucker. Ich wusste gar nicht, wo ich zu Erst hinstarren soll bei dieser tollen Frühlingsexplosion 🙂
    Toll.
    Liebe Grüße, Andrea

    • greenfietsen

      Oh, wie schön. Danke, Andrea! Die Blume kann sicher noch besser werden, aber für die allererste, finde ich, sieht sie schon ganz passabel aus. 🙂 Ganz liebe Grüße, Katharina

  10. Was für eine schöne Frühlingstasche und sie sieht so richtig nach dir aus. Zusammen mit den tollen Draußenfotos und den Urlaubserinnerungen einfach nur eine Augenweide. Hier bei dir könnte ich mir einen Liegestuhl aufklappen und den Urlaub genießen. So blumig, fröhlich und voller guter Laune.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    • greenfietsen

      Ach, Rebecca, genau das löst die Tasche bei mir auch aus. Komm, ich klapp' meinen Liegestuhl neben deinem auf und wir genießen zusammen ein bisschen die Frühlingssonne! 😉 Liebe Grüße, Katharina

  11. Was soll ich sagen. Als mir das Foto deines Täschchens in meiner Bloglovinzusammenfassungsmail auffiel, wusste ich bereits wer es genäht hat, ohne auch nur genauer hinzuschauen.
    Es ist toll und hat bestimmt eine Chance bei diesem reisen Wettbewerb.

    LG, Geo

    • greenfietsen

      Danke, liebe Geo! An die Chance glaube ich selbst zwar nicht, aber wenn sie mir und euch gefällt, reicht mir das vollkommen aus. 🙂 So langsam glaube ich, da ist was dran am greenfietsen-style. Ich hab' mich ja immer dagegen gewehrt, aber offensichtlich greife ich immer zu gleichen oder ähnlichen Stoffen. 🙂 Eigentlich richtig schön, dass du gleich gesehen hast, dass die von mir ist. ♥ Liebe Grüße, Katharina

  12. Liebe Katharina,

    bei Dir riecht es nach Frühling, wie schöööönn!
    Dein Täschchen ist ganz zauberhaft. Mensch, das gefällt mir richtig gut.
    Da sehnt man sich den Frühling doch so richtig herbei.

    Liebste Grüße
    Nicole

  13. Also Katharina,
    Ich muss sagen Dein Täschchen ist ein richtiger Augenschmaus geworden!!! Ich war ja schon richtig gespannt auf Dein Exemplar!
    Viel Glück, die sieht wirklich supi aus ♥

    Ganz liebe Grüße
    Christiane

  14. O_o – noch so eine hübsche Tasche, da möchte ich wahrlich nicht in den Schuhen der Jury stecken… Ich drück aber mal ganz fest die Daumen, dass du in die Endauswahl kommst! 🙂

    Glg
    Claudia

    • greenfietsen

      Ui, Karin, das ist lieb. Aber hast du mal gesehen, welch witzig-originellen und kunstfertigen Täschchen bei Lillesol & Pelle verlinkt wurden? Sehr, sehr harte Konkurrenz! 🙂 Liebe Grüße, Katharina

  15. Ja das sieht doch mal nach Frühling aus… :0) ich mag nach Weihnachten eigentlich auch nix mehr sehen was an Winter erinnert und mal sehen, ob wir dieses Jahr so frühlingshaft durchstarten oder ob der Winter uns doch noch mal die kalte Schulter zeigt…. mit Deinen Fotos bei Sonnenschein im Garten hast Du schon gewonnen… sie sind so genial schön… Ich drück die Daumen für den Wettbewerb… Liebe Grüße Doris

    • greenfietsen

      Vielen, vielen Dank, liebe Doris! 🙂 Bestimmt veräppelt uns der Winter bloß und hat's noch faustdick hinter den kalten Ohren. Aber irgendwann kommt Frühling – ganz bestimmt – und darauf freue ich mich. Liebe Grüße, Katharina

  16. Oh, Katharina, ich hab nix gegen Frühling, ich freu mich nur so, dass ich meinen Schal wiedergefunden habe 🙂 Meinetwegen Krokusse, Tulpen und 20 Grad, sofort!! Ich drück dir die Daumen, dass dein frühlingsfrisches Täschchen ein echter Siegertyp ist!
    LG kik

  17. Wegen mir darf gerne schnell der Frühling kommen und Dein Täschchen trägt garantiert dazu bei. Wunderschön geworden und dann noch dieses süße Häkelbümchen ♥♥

    Vielen Dank fürs verlinken :o)

    LG
    Evelyn

  18. Hach, Katharina, ist das eine süße Grashüpfertasche *schmelz dahin*. Die Stoffe sind ja mal wieder der Knaller, wenn sie auch, was ich sofort mit meinem geschulten Auge erkenne *prahl*, einen für Dich außergewöhnlich hohen Pinkanteil hat *kicher. kicher*. Und das süße Häkelblümchen erst….boah! Ich glaub ich mach keine Mütze, solche Blümchen sind doch viel tollererererer. Pink steht Dir im Übrigen auch ganz hervorragend! Grashüpfer auf's Siegertreppchen! Ich drück die Daumen.
    Liebste Grüße
    Steffi

    • greenfietsen

      Meinst du tatsächlich, ich soll mal mehr Pink…? *lach* Zu Grashüpfergrün sieht's ja ziemlich gut aus. 🙂 Nee nee, um die Mütze kommst du jetzt nicht mehr herum. Danach die Häkelblümchen! Und Krokozacken! *duckundweg*

      Liebste Grüße
      Katharina

    • Wir sollten mal ein gemeinschaftliches Nähprojekt angehen. Du nähst den grünen Teil, ich den pinken…und zum Schluss bauen wir es zusammen 😉 Das wär doch mal was…
      Die Mütze geht klar. Hab schon alles in einer der vielen genähten Taschen verstaut und reisefertig gemacht….jaaaa, ich bin ein Streber und habe schon mit dem Packen angefangen…

      Allerbeste grün-pinke Häkelgrüße
      Steffi

  19. Oh was für ein schönes Täschchen!!! Da kommen bei mir auch gleich die Frühlingsgefühle hoch – obwohl ich mir ja für den kleinen Mann schon nich etwas Schnee wünschen würde, zum Schlittenfahren und Schneemann bauen:) Er bekommt ja sonst einen ganz falschen Eindruck von seinem ersten bewussten Winter:)
    Ich drück dir für dein wundervolles Täschchen auf alle Fälle ganz feste die Daumen!!!
    Alles Liebe,
    Rebekka

    Ps: ich danke dir von ganzem Herzen für deinen lieben Kommentar! Ich hab mich riesig gefreut:)))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du kommentierst, beachte bitte, dass die von dir eingegebene E-Mail-Adresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar genutzt wird. Weitere Informationen dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Wundere dich nicht, dass dein Kommentar nach dem Abschicken nicht sofort erscheint. Er wird in Kürze freigeschaltet.